ONLINE-BUCHUNG

Am Wochenende können wir nur mehr eine Mindestbuchung von zwei Nächten entgegen nehmen. Montag bis Donnerstag können nach wie vor auch Einzelnächte gebucht werden (Auch für eine Einzelnacht muss der An- und der Abreisetag makiert werden.)

Kalender wird geladen...
- Verfügbar
16
- Ausgebucht
16
- Vorgemerkt
captcha

 

HOUSE RULES

HOUSE RULES

 

BENÜTZEN SIE DAS KELLERSTÖCKL ISABELL GRUNDSÄTZLICH AUF EIGENE GEFAHR!

Mögliche Gefahren:

  • Die Treppe. Durch die offenen Trittstufen können kleine Kinder und Tiere durchfallen. Geben Sie bitte auf ihre Schützlinge Acht!
  • Lassen Sie Ihre Kinder nicht mit den Steckdosen spielen – diese haben zwar einen Kinderschutz eingebaut – jedoch ist das keine 100%ige Sicherheit!
  • Sparherd: Dieser Herd ist das Herzstück des Raumes – jedoch wird die Oberfläche sehr heiß und ist nichts für kleine Kinderhände und Tierpfoten! Belassen sie bei Beheizung keine Gegenstände auf der Ofenplatte!
  • Auf den Fenstern befinden sich „FLIEGENABWEHR“ Streifen von „Vandal“! Lassen Sie niemanden darauf greifen und lassen Sie Ihre Tiere nicht daran schlecken. Schlecken Sie bitte selber nicht daran! Die Streifen sind am oberen Fensterrand und eigentlich für Kind und Tier unzugänglich!
  • Der Kirschbaum vor dem Schlafzimmerfenster könnte Kinder dazu verleiten, hinauszuklettern. Dies ist bitte wegen der Absturzgefahr zu unterbinden.
  • Lassen Sie Ihre Kinder niemals unbeaufsichtigt. Der angrenzende Wald beherbergt wildlebende Tiere (Füchse, Hasen, Rehe, Wildschweine…), die unter Umständen gefährlich sind und Krankheitsüberträger sein könnten.
  • Das Klettern auf den Holzgabionen sowie dem Holzregal ist nicht erlaubt!
  • Lassen Sie keine Kerzen im Kellerstöckl Isabell brennen!

 

RAUCHEN SIE DRAUSSEN!

  • Auch wenn es im Kellerstöckl Isabell gemütlich scheint – schlafen im verrauchten Raum ist es definitiv nicht!

 

HALTEN SIE DAS DACHFLÄCHENFENSTER IM DACHGESCHOSS GESCHLOSSEN! (REGEN)

 

RICHTIG HEIZEN UND LÜFTEN:

  • Sommer: Wenn es heiß ist, verschließen sie die Fenster und Türen tagsüber! Schließen Sie auch die äußeren Balken um Sonneneinstrahlung zu vermeiden.
  • Ziehen Sie den Sonnenschutz beim Dachfenster im Obergeschoss zu!
  • Übergangszeit: Lassen Sie die Fensterbalken geöffnet – die hereinscheinende Sonne heizt den Raum. Wenn viel geduscht und gekocht wird, geben Sie Acht, dass Sie die Lüftung im Bad einschalten!
  • Winter: Heizen Sie den Sparherd ein! Stoßlüften! Achten Sie darauf, dass der Lüfter im Bad nicht im Dauerbetrieb ist, da er möglicherweise zu viel Sauerstoff aus der Luft saugt! Schalten Sie die Elektroheizung bei Bedarf dazu! Die Elektroheizung versteht nur das Kommando EIN/AUS – ein Einschalten auf mehr als 23 Grad ist nicht notwendig – übergebührliches Stromheizen wird nachverrechnet! Bitte stellen Sie den Temperaturregler bei Ihrer Abreise wieder auf 20 Grad zurück! Die Elektroheizung besteht aus dem Infrarot-Spiegel im Badezimmer und einer Infrarotkugel in der Stube. Die Oberfläche der Kugel wird bis zu 140 Grad Celsius heiß. Die Kugel darf unter keinen Umständen berührt werden. Werfen Sie keine brennbaren Gegenstände darauf! (zB Handtücher zum Trocknen ect.)

 

ETWAS IST KAPUTT?

  • Melden Sie es bitte! Sie haben es selber kaputt gemacht? Melden Sie es bitte.
  • Erklären Sie auch Ihren Kindern, mit dem Kellerstöckl Isabell sorgsam umzugehen.
  • Das Kellerstöckl wurde mit Ökobaustoffen aufwendig saniert. Der Lehmputz ist sehr weich und verträgt keine groben Stöße mit Koffern, Taschen usw.

 

LANDSCHAFTSPFLEGE:

  •  Unserem Weingartenpächter ist es jederzeit erlaubt, den Weingarten zu bearbeiten und zu pflegen! Die Zufahrt zum Grundstück muss jeder Zeit befahrbar sein und darf daher nicht mit Autos oder Sitzgelegenheiten verstellt werden!

 

RESERVIERUNG/WEITERVERKAUF:

Der Weiterverkauf, -vermietung und/oder die Weitervermittlung von gebuchten Zimmern ist untersagt. Insbesondere ist die Weitervermittlung von Kellerstöckl Isabell an Dritte zu gleichen oder höheren Preisen als den tatsächlichen Nächtigungspreis unzulässig.

 

VORAUSZAHLUNG DES ÜBERNACHTUNGSPREISES:

Der Preis der gesamten gebuchten Übernachtungsdienstleistung ist durch den Gast immer spätestens 5 Tage vor Anreisetag im Voraus zu bezahlen. (Kurzfristige Buchungen werden mit Überweisungsbestätigung angenommen)

 

PREISE:

Die geltenden Preise sind Bruttogesamtpreise und beinhalten alle gesetzlichen Gebühren und Abgaben. Für den Fall der Änderung von Steuer-, Gebühren- und Abgabesätzen sowie der wirksamen Erhebung neuer, den Parteien bisher unbekannter Steuern, Gebühren und Abgaben behält sich das Kellerstöckl Isabell vor, die Preise entsprechend anzupassen.

Der Pauschalpreis beinhaltet sowohl die Endreinigung als auch das Wäscheservice. Es ist nicht erwünscht sich selber die Bettwäsche zu wechseln. Sollte für einen längeren Aufenthalt das Wechseln der Bettwäsche gewünscht werden, kann eine Sonderreinigung dazu gebucht werden. Das wäre bitte während dem Buchungsvorgang unter „Sonstiges“ im Textfeld zu vermerken.

Die Kellerstöckl Vermietung stellt eine sogenannte land- und forstwirtschaftliche Nebentätigkeit dar und ist folglich in der Pauschalierung der Umsatzsteuer enthalten.

 

HAUSTIERE:

Das Mitbringen von Ihren stubenreinen Haustieren ist grundsätzlich erlaubt, bedarf aber der Zustimmung von Kellerstöckl Isabell. Die Zustimmung erfolgt unter der Voraussetzung, dass die Haustiere unter ständiger Aufsicht des Gastes stehen sowie frei von Krankheiten sind und auch sonst keine Gefahr für die Nachbarschaft darstellen. Weiteres werden €20 für die aufwendigere Reinigung in Rechnung gestellt!

 

HOUSE RULES EXTENDED:

  • PARKEN SIE IHR AUTO NUR AUF DEN DAFÜR VORGESEHEN PARKPLATZ VOR DEM KELLERSTÖCKL!
  • AM CSATERBERG IST EINE MAXIMALGESCHWINDIGKEIT VON 30 KM/H ERLAUBT – BITTE HALTEN SIE SICH DARAN!
  • RESERVIEREN SIE RECHTZEITIG IM GASTHAUS AM CSATERBERG EINEN TISCH, SOFERN SIE DORT ESSEN MÖCHTEN!
  • NASCHEN SIE KEINE FREMDEN FRÜCHTE!
  • REISSEN SIE BÄUMEN KEINE ÄSTE AB!
  • MACHEN SIE KEIN FEUER AUSSER AUF DER DAFÜR VORGESEHEN BETONIERTEN GRILLVORRICHTUNG.
  • GEHEN SIE NICHT DURCH FREMDE GÄRTEN!
  • WERFEN SIE KEINEN MÜLL IN DIE GÄRTEN!
  • LEUCHTEN SIE NICHT MIT TASCHENLAMPEN IN FREMDE KELLERSTÖCKL!
  • FÜR SCHÄDEN AN DER ALLGEMEINEN INFRASTRUKTUR (WASSERROHRBRUCH/STROMAUSFALL USW.), WELCHE EINE VORZEITIGE ABREISE VERLANGEN, KANN DAS KELLERSTÖCKL ISABELL NICHT HAFTBAR GEMACHT WERDEN! (DIE VERBLEIBENDEN GEBUCHTEN TAGE WERDEN ZURÜCKERSTATTET.)

 

FÜR JEGLICHE UNKLARHEITEN:

Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Wien.

 

 

 

 



Kommentare sind geschlossen.